August 6, 2019

Mayer Adel

Mayer

ein steyermärkisches Geschlecht das im Jahr 1601 besonders bekannt war (Gauhe führt vierzehn verschiedene Mayr, Maier, Meier in der Schweiz s.U.)

Mayer, Kristof

kaiserlicher Hoffourier erlangte 1629 den Adelstand

Mayer, Jakob Kristof

kaiserlicher Hofkammerkanzlist, Adelsbestätigung 1630 (möglicherweise mit Mayer 1629 identisch)

Mayer, Johann

niederösterreichischer Landschaftskassier, Adel 1654

Mayer

Gebrüder in österreichischen Diensten wurden geadelt

Mayer, Adam

markgräflich burgauischer Sekretär, Adel 1658

Mayer Balthasar

Verwalter des Landgerichts Großenzersdorf in den österreichischen Erblanden wurde 1665 in den Reichsadelstand erhoben

Mayer, F.

kurbayerischer geheimer Rat wurde in den Adelstand erhoben

Mayer, Lorenz

Pfleger in Wangen in Tirol erhielt im Jahr 1676 einen Wappenbrief, Karl Lorenz Meyer kurbayrische Staatsschuldentilgungskommissions-Assessor und Großhändler in München erhielt am 10. März 1808 ein Ritter und Adelsdiplom vom König auf Vorbitte der Tiroler Landstände

Mayer, Johann Adam

Administrator des Salzwesens in Schlesien erlangte 1692 die Reichsritterwürde

Mayer, Johann

erlangte 1710 den Adelstand

Mayer (oder Mayersfelsen), Johann Bertrand

Der niederösterreichische Kammer-Prokurator Johann Bertrand Mayer wurde im Jahr 1715 als Edler von Mayer in den Reichsritterstand erhoben

Mayer, Andreas

in kursächsischen Diensten wurde am 20. Februar 1747 geadelt

Mayer, Johann Adam

der Hofrat und geh Kammeralmeister wurde im Jahr 1764 alsEdler von Mayer in den Reichsritterstand erhoben

Mayer Johann Kristian

wurde 1773 geadelt

Mayer, Paul

Der pensionierte Oberstwachtmeister wurde im Jahr 1786 geadelt

Mayer, Christoph Friedrich

Major, preußischer Adel 15. Oktober 1786

Mayer, Josef Anton und Fidel Damian

die Brüder wurde den 1789 geadelt, sie gehörten zu den Biberacher Patriziern

Mayer, Johann Georg

Hofrat und Rentmeister in Passau, erhielt am 6. Juli 1792 vom Kurs Karl Theodor ein Adelsdiplom

Mayer (Mayr)

geadelt von Kurfürst Max Josef von Bayern 1801

Mayer, Dr. Karl Wilhelm Traugott

Advokat und Besitzer von Ruppersdorf wurde am 10. Februar 1822 vom König von Sachsen geadelt

Mayer, Johann Andreas Eduard

preußischer Adel am 20. Mai 1865

Mayer, Anna Franziska Antonia

Sie hielt am 30. Juni 1875 den hessischen Adel

TEST